Erfassung psychischer Belastungen als Herausforderung

Der Gesetzgeber hat durch aus mit positiver Absicht die Integration des Themas „Psychische Belastungen“ in die Gefährdungsbeurteilung von Arbeitsplätzen zwingend  aufgenommen. Nun stehen Unternehmen vor der Frage, wie erfasse ich diese Belastungen möglichst frei von der subjektiven Komponente, es gibt dazu unterschiedliche Wege. Wenn diese Erfassung erfolgt ist, kommt die eigentliche Herausforderung: Wie gelingt es den Führungskräften sich selber gut zu führen für mehr Resilienz? Da gibt das PIA-Konzept Antworten in seiner Produktlinie: Als App, als E-book oder auch bald als Hörbuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.