E-Book-Reader?

Früher dachte ich, E-Books? Nein, danke. Ein Wirrwarr an Blättern in meinem Drucker und dafür auch noch Geld zahlen? Es kam noch schlimmer:
E-Books nur elektronisch und dann zur Lektüre mich wieder an den Rechner setzen? Nein, danke.
Heute können Sie die pdf- Dateien mit Ihrem iPhone lesen oder auch mit Ihrem iPad.

Wer sich gemütlich aufs Sofa legen möchte und etwas in der Hand zum Lesen braucht, dem empfehle ich einen E-Book-Reader. Meiner hat nur 59,90 € gekostet und gibt mir die Vorteile eines Taschenbuches, weil der Reader so groß ist wie ein Taschenbuch und ich etwas in der Hand habe. Mein Reader kann die Schrift vergrößern, so dass ich ohne Brille lesen kann und parallel dazu kann ich noch entspannende Musik hören.
Großartig das Gerät.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.